Seite auswählen

Die GoPro Fusion Studio Software ist da

von | Nov 15, 2017 | Software | 0 Kommentare

Kurz vor der Auslieferung der GoPro Fusion 360 an die Endkunden ist die GoPro Fusion Software (Fusion Studio) nun verfügbar für Windows und für den Mac. Bei der Installation werden die GoPro VR Plugins (für Adobe Premiere und After Effects) sowie der GoPro VR Player (inklusive Plugin für Adobe Premiere) installiert.
Fusion Studio kommt ohne Code Signatur, so dass gegebenenfalls eine Warnung ausgegeben wird.
Die Software ist derzeit nur auf Englisch verfügbar und weist direkt nach dem Start darauf hin, dass man die Firmware aktualisieren soll. Die Aktualisierung kann entweder über die GoPro App oder manuell erfolgen. Es gibt zwar die Möglichkeit, 360° Inhalte direkt von der Kamera oder vom Rechner zu Importieren, gemeint sind damit allerdings wohl nur Inhalte, die mit der Kamera aufgenommen wurden, denn zuvor aufgenommene Inhalte von 360 Grad Kameras anderer Hersteller werden nicht erkannt.
Achtung: Per Voreinstellung teilt Fusion Studio Daten zur Nutzung der Software mit GoPro. Dies lässt sich in den Einstellungen unter Fusion Studio > Preferences > Settings > Don’t send my Fusion Studio usage data to GoPro abwählen. Zudem kann man über die Einstellungen festlegen, von welchem Ordner Inhalte importiert werden sollen oder wohin diese anschließend exportiert werden. Außerdem kann die automatisierte Medienwiedergabe aktiviert werden und zur besseren Orientierung kann ein Zeitcode eingeblendet werden.